max99-Seminar: Stephan Otzen hält Vortrag über die Ausgestaltung des SFCR

Wie vereinbaren Versicherer den Transparenzanspruch von Solvency 2 und ihren Wunsch nach der Deutungshoheit über die ökonomische Beurteilung des Geschäfts? – Diese beiden Anliegen stehen sich am offensichtlichsten im Bericht über Solvabilität und Finanzlage (SFCR) gegenüber. In seinem Referat am 28. September in Köln innerhalb des Solvency 2 Themenraums beim max99 Seminar zeigt Stephan Otzen Ansätze zum Umgang mit den möglichen Gegensätzen und zur Vorbereitung auf die erstmalige Veröffentlichung auf.